Mittwoch, 30. Dezember 2015

Und schon ist Weihnachten wieder vorbei...

...und ich habe es nicht geschafft hier zu posten.
Anfang Dezember sah es noch gut aus und ich wollte euch meine gebastelten Sachen zeigen, aber dann wurde ich leider krank und somit hatte sich der Vorsatz erst einmal wieder erledigt. Als ich dann kurz vor Weihnachten wieder einigermaßenn fit war, quälte mich dann noch mein Zahn und dann war Weihnachten auch schon vor der Tür und es gab genug zu tun...alles was ich durch meine Erkältung leider vorher nicht geschafft hatte.

Aber egal....nun bin ich wieder fit und ich hatte es trotzdem geschafft einige Fotos von meinen Werken zu machen und werde sie nun einfach nach und nach zeigen...als so eine Art After-Adventskalender :-)

Als erstes zeige ich euch mal meinen Tannenbaum, bevor er am Wochenende wieder die gute Stube verlassen muss.

Ich hatte eigentllich gesagt, das ich dieses Jahr keinen großen Tannenbaum mehr haben wollte. Meine Kinder sind nicht mehr so klein und ich sehe ehrlich gesagt nicht mehr ein, warum ich soviel Geld für einen Tannenbaum ausgeben soll. Als ich damals noch keine Kinder hatte, habe ich mir immer einen kleinen Tannenbaum im Topf geholt, den ich dann anschließend wieder draussen einpflanzen konnte.
Und das wollte ich dieses Jahr auch wieder machen...meine Kinder fanden das auch okay.
Durch oben genannte Krankheiten hatten wir es nun aber erst geschafft am 23.12. loszugehen und dann regnete es auch noch und meine Kinder und ich waren schon genervt. Topfbäume gab es nur noch ganz schäbige und die waren ziemlich teuer. Wir gingen durch die Reihen der Bäume und die waren alle so riesig...solche wollte ich nicht. Wir waren schon kurz davor ohne Baum wieder nach Hause zu gehen, als ich plötzlich noch einen Baum oder eher eine Baumspitze erblickte. Die unteren Zweigreihen waren schon abgesägt worden und es stand also nur noch ein Gerippe von Baum da mit einer doppelten Spitze. Ich musste an das Bilderbuch denken mit dem armen Tannenbaum, den niemand haben wollte, weil er zu klein und häßlich war und somit war gebongt: DEN oder keinen !!

Tja, da steht er nun...er wurde wieder von Shirkie begutachtet und für gut befunden. Deko ist wieder wie jedes Jahr in weiß.




Die doppelte Spitze kann man gut erkennen, nicht wahr? ;-)