Sonntag, 1. November 2015

Einen letzten kleinen Rundgang...

...durch den Herbstgarten habe ich gestern mit dem Fotoapparat unternommen. Ich fotografierte zuerst unseren Eingang:



Dann ging ich in unseren hinteren Gartne und entdeckte plötzlich etwas was im Baum herumraschelte...es entdeckte mich dann auch und fing fürchterlich an "klackernd" zu meckern :-)
Seht ihr es?? Unser Garteneichhörnchen:


Ich wollte es nicht weiter aufschrecken und widmete meine Aufmerksamkeit schnell den hübschen bunten Blättern am Baum, auf dem Dach unseres Kaninchenauslaufes und auch auf dem Rasen :-)


Bevor ich dann noch den hübschen gelben Crysanthemenbusch fotografieren konnte schummelte sich Shirkie doch tatsächlich noch schnell mit aufs Bild ;-)

 Tja, und hier sieht man: Obwohl wir in den letzten Wochen ja nun wirklich ein spitzen Wetterchen hatten mit viel Sonne und allem was man sich für einen goldenen Oktober nur wünschen kann, geht die Blüte der Blumen doch langsam aber sicher zur Neige und der Winter kann bald kommen:

Doch bis dahin heißt es noch die restlichen Blätter vom Rasen harken und von den Wegen fegen und dann, ja dann können wir es uns so richtig schön gemütlich drinnen machen.
Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Restsonntag, genießt ihn in vollen Zügen
Bis zum nächsten Mal euer
Drachenkind :-)

1 Kommentar:

  1. Wunderschöne, herbstliche Bilder aus Deinem Garten!
    Ich liebe den Herbst ja auch so sehr, nur nicht, wenn`s regnet!!!!!!!!
    Es hat natürlich auch eine positive Seite, man kann es sich "dann" so richtig gemütlich machen, bei Kerzenschein, einem heißen Tee, ein paar Kekse, ein Duftöl und eine schnurrende Katze neben sich auf dem Sofa.
    Übrigens, Anett hat mich dazu aufgerufen, einen Kommentar zu hinterlassen, sonst würde sie "NICHTS NEUES" zeigen.Tja, so ist SIE!

    LG an Dich, Anett
    von
    B I G G Y (hi-hi)

    AntwortenLöschen