Sonntag, 1. März 2015

Blog-Hop zum Frühling

Hallo und Herzlich Willkommen auf der Drachenkiste.

Entweder du bist zufällig auf meinem Blog gelandet oder du folgst dem Blog-Hop, den die liebe  Antje von Sturiana zum Thema Frühling gestartet hat, dann kommst du direkt vom Blog von Diamantin.

Antje hatte Anfang des Jahres die tolle Idee mit mehreren Bloggerinnen einen Blog-Hop zu starten.
Jede von uns 10 Bloggerinnen hat sich zum Thema "Frühling" etwas Tolles einfallen lassen, was sie euch gerne zeigen möchte. Wenn du also Spaß am "hoppen" hast, dann koche dir einen Kaffee oder Tee, lehne dich entspannt im Sessel zurück und geniesse die folgenden Anregungen, die du entdecken wirst :-)

Und hier kommt nun mein Beitrag:
Ich habe schon ein bißchen weiter geplant und habe euch selbstverzierte Holzeier für den Osterstrauch mitgebracht. Ostern ist dieses Jahr schon Anfang April und deshalb können wir auch schon mit der  Vorbereitung für die Deko anfangen.
Ich habe 2 verschieden Techniken benutzt. Der Anfang ist aber für beide "Rohlinge" gleich.
Als erstes sägt ihr euch aus 4mm dickem Sperrholz Eier aus:
Sperrholzplatte mit den aufgemalten Eiern.

Ich benutze zum Aussägen meine Dekupiersäge, aber es geht natürlich auch mit einer Laubsäge.

Anschließend werden die Rohlinge noch geschliffen.
Auch dafür benutze ich eine Schleifmaschine.
Es geht aber natürlich auch ganz klassisch mit Schleifpapier und einem Schleifblock.

Zum Grundieren benutze ich dann normale "Voll- und Abtönfarbe" in weiß,
die ich noch mit etwas Wasser vedünne.

Und so sehen dann meine fertigen, grundierten, weißen "Eier-Rohlinge" aus.
Sie können nun weiter verarbeitet werden.



Diese ersten Arbeitsschritte waren die Grundlage für die weiteren Verzierungen.
Die ersten Eier habe ich mit alten Buchseiten beklebt.

Alte Bücher mit alten Schriften kann man super auf Flohmärkten finden.

Die einzelnen Seiten werden dann in kleine Schnipsel gerissen.

Dann werden die einzelnen Schnipsel überlappend mit Serviettenlack auf die Eier geklebt.

Wenn die eine Seite getrocknet ist, kommt die zweite Seite dran.

Die überstehenden Schnipsel am Rand werden dann mit einer kleinen Schere abgeschnitten.

Zu weiteren Deko habe ich dann Häkelborde aufgeklebt.
Ich liebe ja diesen Stil, wer es bunter mag,
 kann natürlich auch buntes Schleifenband aufkleben, je nach Geschmack.


So sahen dann die ersten 5 Eier aus,
das reichte mir aber noch nicht an Deko,
also kamen noch jeweils hübsche Perlmuttknöpfe mit aufs Band.


Nachdem die Knöpfe aufgeklebt waren,
habe ich noch Löcher oben in die Spitze gebohrt
und Bänder zum Aufhängen angeknotet.
Das war die erste Verziertechnik für meine Holzeier und nun folgt die zweite Variante:
Diesmal habe ich meine Stempel benutzt und die Holzeier damit verziert.
Wir benutzen dafür auch die weiß grundierten Rohlinge und bestempeln sie mit verschiedenen Stempeln, die zur Osterzeit passen. Man kann sie natürlich bunt bestempeln oder so wie ich einfach in grau. Die Ränder wurden gewischt...ich finde das Gesamtbild wirkt dann immer weicher und harmonischer. Und hier kommen nun meine Beispiele (bis auf den letzten Stempel sind alle Stempel, die ich  benutzt habe von Bettys-Creation).







Bei diesen beiden Eier habe ich noch zusätzlich Strasssteine aufgeklebt.
Das passte so toll zum Motiv.

Hier sieht man die Glitzersteine noch besser.


Auch bei diesen Eiern wurden natürlich zum Schluß noch Löcher in die Spitze gebohrt
und Bänder zum Aufhängen angebunden.
So, ich hoffe, meine  verzierten Holzeier haben euch gefallen und ihr habt Lust bekommen auch selber welche auszusägen und zu verzieren.

Mit dem Blog-Hop geht es jetzt weiter zu dem Blog von Sonja. Ich wünsche euch noch viel Spaß beim weiteren "hüpfen".
Schönen Sonntag und eine kreative Woche wünscht euch
Anett

Folgende Blogs nehmen am Blog-Hop teil:




Kommentare:

  1. eine tolle Idee, sind wirklich schön geworden deine Eier und auch so vielfältig, tolle Idee!

    LG
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anett,
    Deine Ostereier sehen echt toll aus!! Sehr schön und edel dekoriert.
    Danke auch dass du uns am Fertigungsprozess teilhaben lässt.
    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, liebe Anett,

    dein Beitrag ist superschön geworden!!!!!!! Bei dir habe ich auch nichts Anderes als Holzarbeiten erwartetet...... Wann kommt dein WS???
    Beide Techniken gefallen mir gut, mein Favorit ist das mit Schnörkeln bestelmpelte Ei - ich liiiebe diesen Stempel.

    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Bei so vielen Eiern wird sogar das Osterhasi neidisch ;-)

    Super Idee! Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anett,
    toll gemacht
    und DANKE für die Anleitung!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. WOW was ist das für tolle arbeit sieht super aus
    danke für das tolle Blog Hop
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das sind ja tolle Eier und dafür packe ich bestimmt auch meine Säge aus. Danke für die schöne Anleitung und liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Die sind total schön. Toll gemacht.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Idee mit den Hängerchen. Sehen klasse aus.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Kiwi

    AntwortenLöschen
  10. Heute Morgen, als ich Dich das erste Mal sah,
    mußte ich lachen, Du niedlicher, kleiner DRACHEN!
    Du gefällst mir einfach soooooo klasse,
    Du bist bestimmt von einer ganz besonderen Rasse!
    (Kompliment an die Designer!)

    Anett, nun zu Dir - Deine frühlingshaften Anleitungen gefallen
    mir sehr! Mit diesen Dekoteilen kommt wirklich der FRÜHLING in`s Haus!

    LG und weiterhin gute Besserung!
    B I G G Y



    AntwortenLöschen
  11. ..wow die sehen echt toll aus.
    Sonntagsgrüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  12. Soll Dein DRACHEN eigentlich auch einen Namen bekommen?

    BIGGY

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anett,

    was für ne tolle, ausführliche Anleitung! Besonders die bestempelten Eier haben es mir ja angetan und die mit den zusätzlichen Glitzersteinchen noch viel mehr. *lach*
    Freut mich dass ich dir ne Anregung für den "Kathy"-Stempel geben konnte. ;)

    Dir auch noch nen schönen Sonntag!

    LG, Nora

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Anett,
    einfach wunderschön deine Dekoidee und Danke für die tolle Anleitung,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Eine hübsche Dekoidee für Ostern !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  16. Diese Deko-Idee gefällt mir ausgezeichnet. Die bestempelten Eier sind meine Favoriten.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen