Freitag, 16. Januar 2015

Sterne fürs Hospiz

Anfang Dezember war ich auf einem 80. Geburtstag eingeladen. Das Geburtstagskind wünschte sich keine Geschenke, sondern lieber eine Spende für das Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg.

Geld einfach in einen Umschlag legen mag ich ja nicht und deswegen habe ich wieder etwas mit Sternen gebastelt.
Ich habe jeweils 2 Filzsterne zusammen gebunden ( in der Mitte war dann jeweils ein zusammengefalteter Geldschein). Habe sie mit einem feinen Golddraht umwickelt und dann in einen Holzscheit gesteckt.

Wie so oft habe ich vergessen vorher Fotos zu machen, daher gibt es nur welche mit Glitzerverpackungsfolie (das ist ein tolles Wort fürs "Galgenspiel" -lach), aber ich denke, man kann es trotzdem gut erkennen:









Kommentare:

  1. Ein toller Geschenkewunsch und wirklich schön von dir umgesetzt

    lG
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Du hast immer soooooo tolle Ideen!!! Ab sofort bist zu meine "Verpackungs-Queen" - dein Sternengeschenk ist superschön geworden.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee! Und ich finde auch die Idee vom Geburtstagskind super... Schön umgesetzt mit den Sternen und co...
    LG,
    Mickymunchkin

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Idee, wie immer!

    Gruß BIGGY

    AntwortenLöschen