Montag, 13. Oktober 2014

Einmal selbstgemachtes Knäckebrot

Das brauchen wir für selbsgemachtes Knäckebrot:

300 g feingemahlenen Weizen
1 TL. Salz
100 g Sonnenblumenkerne
50g Butter
250 ml lauwarme Milch



Ich habe mal wieder nach langer, langer Zeit Knäckebrot selber gemacht. Das geht ganz einfach und schmeckt mega lecker.

Als erstes braucht ihr feingemahlenen Weizen....das bekommt ihr am Besten im Reformhaus oder -wie ich- bei uns im Bio-Markt.
Dann noch Salz und Sonnenblumenkerne dazu, das mischt ihr dann in einer Schüssel..


 Dann fügt ihr noch Butter und lauwarme Milch dazu. Nun alles zusammen verkneten.



Wenn ihr alles zusammen habt, kommt es auf ein Backblech und wird flach ausgerollt.



 Nun schneidet ihr eure Stücke so groß wie ihr möchtet ein und piekst noch mit einer Gabel ein paar Mal auf die einzelnen Stücke. Kann man, denke ich, gut auf dem Foto sehen.

Nun kommt das Blech  nach ca. 35-40 min. bei 180° aus dem Backofen und das Knäckebrot ist fertig.




Hmmm...ich wünsche euch einen guten Appetit :-)



Gruß auch an Biggy ;-)


1 Kommentar:

  1. Lieben Gruß zurück!

    Sieht lecker aus.
    Das werden wir Zwei bestimmt demnächst
    ausprobieren!!!!!!!!!

    LG BIGGY

    AntwortenLöschen