Sonntag, 19. Oktober 2014

Die kleine Nettigkeit geht an.....

...Michaela und Biggy (mit der Auflage einen eigenen Blog zu eröffnen ;-) ).

Herzlichen Glückwunsch ihr beiden...da trifft es ja genau die beiden treuen Seelen, die hier am meisten Kommentare auf meinem Blog hinterlassen...auch dafür ein "DANKESCHÖN" :-)

Nun verziehe ich mich in mein Kämmerlein, bzw. gerade frisch aufgeräumten und sortierten Bastelzimmer und werde euch beiden jeweils eine Nettigkeit herstellen.

Heute morgen war ich allerdings auch schon fleißig (man macht es Spaß wieder zu basteln, wenn alles fein sortiert ist und man auch auf Anhieb das findet, was man braucht...lach.)

Entstanden sind 3 Kellnerblöcke in romantisch. Dabei habe ich mich zum ersten Mal getraut Papier von einem Tildablock (Wintergarden) zu benutzen, welchen ich vor 2 Jahren schon auf der Kreativ-Messe in Hamburg gekauft hatte. Ich finde das Papier so schön und mochte es bisher nicht verbrauchen, aber nun war es soweit...man kann ja auch nicht nur seine Sachen streicheln...grins.

So sehen die 3 also aus:

Und hier noch ein paar weitere Aufnahmen:







1 Kommentar:

  1. Das freut mich =)
    Hachja so ein schönes aufgeräumtes bastelzimmer ist was feines aber schon soooo lange her :D
    Fange zwar auch immer mal wieder damit an aber fertig wird man irgendwie nie damit..ich zumindest :D
    habe auch viele sachen da, die bisher mehr gestreichelt als benutzt wurden aber ist doch schön, deine gehüteten schätze dann auch mal zu verwekeln uns das ergebnis zu bestaunen,oder?

    Wünsche dir noch nen schönen abend

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen