Montag, 19. Mai 2014

Weiterverwertung eines Keilrahmens

Eine Freundin von mir hatte einen alten quadratischen Keilrahmen, der mit Serviettentechnik verziert war. Ich habe leider versäumt ein Foto davon zu machen.
Auf jeden Fall habe ich mir den Rahmen geschnappt, denn sie wollte ihn entsorgen.
Er wurde kurzerhand mit weißer Lackfarbe gestrichen und dann bestempelt.
Noch kurz den Rand mit grau gewischt und schon hatte ich einen Hintergrund für die Fotos von meinen Kindern, die letztes Jahr in der Schule gemacht wurden.

Durch die Servietten, die auf dem Rahmen drauf geklebt sind, bekommt der Hintergrund eine total interessante Struktur. Dadurch wurde das bestempeln zum Teil zwar etwas schwierig, aber ich finde dadurch hat der Rahmen das gewisse "Etwas" :-)

Ich hoffe, man kann es auf den Fotos einigermaßen erkennen:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen