Montag, 5. Mai 2014

Die schlafende Katze und ein neues Hobby

Ich kann immer nicht anders. Wenn unsere Katzen irgendwo liegen und schlafen, muss ich ein Foto machen :-) Ich finde, es sieht zum Teil aus wie schlafende Babys. Diesmal hat es Shirkie "erwischt". Sie lag auf ihrer Kuscheldecke und wie sie ihre Pfote so ausstreckte, da dachte ich wirklich, das nur noch das Kuscheltier im Arm/Pfote fehlte.


Und ich muss euch noch berichten, das ich ein neues Hobby habe. :-) Es ist so ähnlich wie geocachen, nur das man diesmal keine Dosen irgendwo suchen muss, sondern Aufkleber mit QR-Codes. Die scannt man dann mit dem Handy und einer entsprechenden App und sammelt dadurch Punkte.
Meine Nichte und ich sind beim Geocachen zufällig auf diese Aufkleber aufmerksam geworden und haben uns darüber immer gewundert. Und am 1. Mai haben wir dann wieder zufällig andere Cacher gesehen, wie sie diese Aufkleber gescannt haben und da bin ich dann einfach aus dem Auto gesprungen und habe sie kurzerhand gefragt, was sie denn da machen...lach.
Und sie waren so nett und haben es uns erklärt. Daraufhin habe ich dann zu Hause erst einmal gegoogelt und danach war ich etwas schlauer :-)
Nun haben meine Nichte -Gruß an Lia, die hier auch immer fleißig mitliest...zwinker- und ich uns dort registriert und die ersten Aufkleber gescannt. Das geht ganz schnell und man macht sich auch überhaupt nicht dreckig oder muss im Dreck wühlen -Gruß an Team Bruderherz...vielleicht eine Alternative für Jutti?...grins-

Und damit habe ich wieder einen weiteren Grund am WE immer schön draussen an der frischen Luft zu sein :-)
Morgen zeige ich euch dann mal wieder etwas Gebasteltes :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen