Sonntag, 30. Juni 2013

Schlagermove 2013

Gestern war es soweit...der Schlagermove 2013 in Hamburg war angesagt.
Da es mir letztes Jahr so gut gefallen hat, bin ich dieses Jahr auch wieder da gewesen. Wir haben lautstark die alten Kamellen gesungen und auch das Tanzbein fleißig geschwungen. Und mit diesen Fotos lasse ich euch ein wenig daran teilhaben. :-)







Wir hatten wirklich viel Spaß :-)

Meine Kollegin musste erst einmal testen, ob das Brusthaar auch echt ist...lach.


Diese "Mädels" fand ich am besten...jede (r) hatte sein Täschchen dabei...lach.
Anschließend waren wir uns einig: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei !!!!!

Mittwoch, 19. Juni 2013

Kaffeekanne aus Holz

So, nun kommt das angekündigte Geburtstagsgeschenk für ein Wichteln. Das Geburtstagskind ist eine  "Kaffeetante" und deswegen habe ich ihr eine Kaffeekanne aus Holz gesägt. Dazu gab es dann noch einen Notiz/Kellnerblock und natürlich eine Karte.




Sonntag, 16. Juni 2013

Neues von Knopf

"Knopf"  heißt unser neues Kaninchen und er hat sich super eingewöhnt. Hier kommen nochmal ein paar Fotos von ihm und seinem Kumpel "Klee":


Gefressen wird nur noch gemeinsam.
 Ab und zu erinnern die beiden mich immer an "Susi und Strolch" und die Szene mit dem Spaghetti-Essen. Die beiden fangen auch oft an einem Löwenzahnblatt an zu fressen und treffen sich dann mit den Schnauzen in der Mitte...total süß.
Nach dem Essen muss Knopf sich dann erst einmal ausruhen.

Klee schleicht sich immer etwas näher an Knopf heran....und dann.....

...dann quetscht sie sich noch mit dazu :-)
So, in den nächsten Tagen gibt es dann auch mal wieder etwas Gebasteltes von mir...ich kann es heute noch nicht zeigen, weil es erst beim Geburtstagskind ankommen muss ;-)
Ich wünsche euch einen schönen  Wochenstart....eine Woche noch und dann habe ich endlich Urlaub...den brauche ich auch dringend.

Samstag, 1. Juni 2013

Ein weiterer Bewohner in unserem Haus bzw. Garten

Wir haben Nachwuchs :-)

Meine Tochter hatte schon seit  Jahren ein Kaninchen und 2 Meerschweinchen. Mittlerweile sind die beiden Meerschweinchen verstorben und da ich es furchtbar finde, wenn Tiere alleine sind, musste ein neuer Bewohner bei uns einziehen.
Nun haben wir seit ein paar Tagen ein kleines Zwergkaninchenmännchen. :-)

Unsere "alte Dame" näherte sich erst einmal vorsichtig schnuppernd dem Tragekorb und begutachtet den kleinen Stöpsel:

                                    

Als wir dann den Eindruck hatten, das sie ihm friedlich gesinnt ist, wurde der Kleine ins Aussengehege "entlassen":

Die "Große" kam dann dazu und beide rannten erst einmal aufgeregt hin und her und jagten sich dann auch...allerdings nur für eine kurze Zeit...diesmal gab es zum Glück keine großen Rangkämpfe, das war damals bei unserem ersten Kaninchen gaaaaanz anders...die drehte ja total durch und schnappte immer nach dem neuen "Kumpel"...diese beiden haben sich aber sofort gegenseitig akzeptiert...sie kuscheln zusammen und sie fressen friedlich nebeneinander...alles ist gut. :-)