Sonntag, 17. November 2013

Zaubersterne

Ich finde ja diese tollen Faltsterne so klasse, die man so schön als kleines Päckchen wieder zusammen falten kann. Und gestern Nachmittag hatte ich eine Stempelparty bei mir zu Hause und die Demo zeigte uns, wie man diesen Stern auch mit der neuen Stanze von SU machen konnte. Dabei bin wieder auf den Geschmack gekommen und habe aber erst einmal die "normalen" aus quadratischen Papier gemacht, da ich die Stanze "noch" nicht habe...grins (bestellt habe ich sie aber :-) ).
Hier nun die erste Variante:

Der "aufgeklappte" Stern




Die kleinen "Päckchen"


Morgen zeige ich euch noch eine weitere Variante, die ich gemacht habe. :-)

Kommentare:

  1. Die sind total schöön!!

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir, liebe Sonja. Mir gefallen sie auch total gut...mal sehen, ob ich sie auf dem Basar verkauft bekomme :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich find sie toll.Sehen klasse aus. Ich frag mich nur warum man denn eine teure Stanze braucht, wenns doch so auch so toll geht?. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. @Jenny: Die Stanze braucht man nicht unbedingt für die Sterne, da hast du Recht...aber sie bekommen dann noch eine andere schicke Form...ist nochmal eine andere Variante..sehen dann noch etwas "filigraner" aus. Ist eine Geschmackssache :-)
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  5. Ach so, na dann viel Spaß mit der Stanze. lächel. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. von welcher stanze redest du denn ;)?
    Sieht klasse aus dein Faltstern wobei mir die andere Version die ich heute morgen bereits kommentiert habe noch besser gefällt^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen