Dienstag, 19. November 2013

Sterne aus gesammelten Ästen

Vorletzten Sonntag war ich geocachen und dabei habe ich auf einem Feldweg einige heruntergewehte Äste aufgesammelt und mit nach Hause genommen. Ich kam mir vor wie eins von den kleinen "Holzweiblein" aus der Geschichte "Die kleine Hexe"...fehlte nur noch ein Korb auf dem Rücken...lach.
Ich trug meine Äste untern Arm  und wurde dann auf dem Heimweg von einigen Autofahrern auch ein wenig merkwürdig beäugt...lach.

Zuhause angekommen habe ich die Äste dann in gleichlange Stöcke zersägt und anschließend immer 5 Stücke zu einem Stern zusammengebunden.
So sah das Ergebnis dann aus:






Und wieder etwas für den Basar fertig bekommen :-)

Kommentare:

  1. ...... mal wieder suuuuuper und ich bin so
    stolz auf Dich! (zwinkerli)

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee und vor allem mit dem dunklen Holz sieht das ganz wundervoll aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen