Montag, 4. März 2013

Geschenk für eine Oma

Neuer Monat, neues Glück :-)

Ich bin auch mal wieder hier und bringe ein Geschenk für eine Oma mit.
Meine Kollegin im Kiga ist Oma geworden und darum hat sie einen "Oma-Geschenk-Korb" bekommen. Er beinhaltet verschiedene Dinge. Erst einmal gibt es dort ein Frühstücksbrett mit einer Oma und ihrem Namen:

Dann gab es noch "Erste-Hilfe-Pillen" für den Notfall :-)

 Dafür wurde noch schnell ein wenig selbst gedichtet:

Und dann natürlich noch eine "Oma-Karte":




 Zur Entspannung kamen dann noch Tee und Badekristalle mit hinein...abgerundet wurde das Ganze dann mit einem Buch: "Oma und ich" ...dort kann man Bilder und verschiedene Geschichten im Laufe der Zeit eintragen.



Und nun bin ich gespannt, was sie morgen dazu sagen wird :-)

Kommentare:

  1. Hallo Anett,

    schön mal wieder was von dir zu sehen!
    Das ist ja ein tolles Oma-Geschenk, sehr liebevoll zusammengestellt!

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anett,
    hast ja tatsächlich noch ein Oma-Motiv gefunden.... Das Set ist klasse geworden; die Oma wird sich bestimmt riesig freuen.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich ist DAS denn!
    Ich finde diese Zusammenstellung einfach nur superschön!!!!
    Hast Du das Gedicht wirklich selber verfaßt?

    LG BIGGY

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure lieben Kommentare...die OMA hat sich heute sogar sehr über das Geschenk gefreut. :-)

    @Biggy: Natürlich habe ich das selber gedichtet...du traust mir auch nichts zu...pöh.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja soooooooooooo stolz auf Dich!!!!!!!!!!
    LG BIGGY

    AntwortenLöschen