Freitag, 21. Dezember 2012

Ich kann nicht nur Holz....

...ich kann auch Küche...lach.

Heute gab es bei uns Sauerkraut-Hacksuppe.

Dazu wurde jeweils eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein gehackt und in ein wenig Öl glasig angeschmort. Dazu kam dann 500 g gemischtes Hack.
Alles schön anbraten. 2-3 Eßlöffel Tomatenmark zugeben und mit Paprika würzen.
Dann mit 1- 1,5 l Gemüsebrühe auffüllen. Anschließend ca. 400 g Sauerkraut, welches man vorher kleinschnippelt, zufügen und alles ca. 20 min. köcheln lassen.
Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

Die fertige Suppe auf Schälchen verteilen, einen Klecks Knoblauchcreme oder -quark in die Mitte und mit Petersilie bestreuen. Ein Baguette dazureichen und fertig ist das Mittagessen...voila:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen