Montag, 30. Juli 2012

Erdbeermarmelade gekocht

Ich hatte gestern meinen letzten Urlaubstag und hier hat es mal wieder nur geregnet. Also habe ich den Nachmittag genutzt und uns auf die schnelle neue Erdbeermarmelade gekocht.
Ich muss nämlich zugeben, das ich das zu Hause noch nie selber gemacht habe...im Kindergarten mit den Kindern habe ich es schon öfter gemacht, aber für uns hier noch nie...schon komisch, denn dabei geht es doch wirklich total schnell.
Morgens hatte ich bereits TK-Erdbeeren rausgenommen zum Auftauen. Die kamen dann in einen Topf.

Dort wurden sie püriert, weil ich Marmelade mit Stücken nicht sooo gerne mag :-)

Anschließend noch Zitronensaft und Gelierzucker dazu und alles zum kochen bringen.

Und schon fertig :-) abgefüllt in 2,5 Gläser.

Und da die Deckel ein bißchen doof aussehen, bekamen sie noch einen neuen Hut.

Schönen Wochenanfang wünsche ich euch.

Kommentare:

  1. Du kochst im Sommer deine Marmelade mit TK Früchten????? ;) Ich mag auch nur Marmelade ohne Stücke , alles andere ist bäh. lach. Deine Deckelverzierung sieht klasse aus. Líebe Grüße und hab nen schönen ersten Arbeitstag.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Recht...Asche auf mein Haupt, TK im Sommer geht eigentlich gar nicht...da es aber eine Blitzaktion gestern wurde, sei es mir noch einmal verziehen...schäm.
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen