Sonntag, 29. Mai 2011

Karte in zarten Tönen

Ich habe leider keine Ahnung mehr auf welchem Blog ich die Anleitung für diese schöne Karte gefunden habe.
Ich habe sie letzte Woche beim "Blog-hoppen" gefunden und gleich nachgemacht...verziert habe ich sie dann heute.
Nun habe ich eben gesucht, aber konnte die Anleitung nicht wieder finden...werde aber weitersuchen und es hier dann ergänzen, wenn ich fündig geworden bin.

Das ist die Karte :

Und das ist die Karte mit den Tags, die in ihr stecken:

Samstag, 28. Mai 2011

Nächstes Brett

Letzte Woche hatte ein weiterer Junge bei uns im Kiga Geburtstag und es musste ein weiteres Brett her.
Dieser Junge wurde schon 5 Jahre alt und deshalb bekam er dann etwas "gruseligere" Motive...lach.

Samstag, 21. Mai 2011

Vogelhaus mit Herzen

Ich hatte für Biggy noch nachträglich zum Geburtstag ein kleines Vogelhaus ausgesägt und bestempelt.
Dazu gab es dann noch 2 Herzen -ebenfalls ausgesägt und bestempelt- die unten rangehängt wurden.



Biggy war daaaa und eine Karte ist entstanden....

Heute haben wir es endlich geschafft und uns mal zum basteln getroffen.

Biggy hatte natürlich ihre neue Big Shot ( oder auch Biggy 2 genannt ;-)) im Gepäck und dann ging es auch schon los.
Ich nutzte die Gunst der Stunde und habe endlich mal meine neuen Stempel, die ich schon vor einigen Wochen bei Betty gekauft hatte, mit EZ-Mount montiert und dann ein Kärtchen damit gebastelt.
Die ganzen Mißgeschicke die mir dabei passiert sind führe ich hier lieber nicht weiter aus, das ist zu peinlich.
Fazit ist auf jeden Fall, das ich mal wieder öfter basteln muss...ich bin schon bei einfachen Dingen wie beim richtigen Abmessen von Papier restlos überfordert gewesen und deswegen musste bei meiner Karte immer mal wieder angestückelt oder abgeschnitten werden -lach-...egal Biggy fand sie trotzdem ganz hübsch :-)

Hier kommt sie:

Mittwoch, 18. Mai 2011

Und dann war da noch mein Bruder...

...der vor 20 Jahren geheiratet hat und doch tatsächlich dachte, er könnte einer Feier umgehen, indem er einfach mit seiner Angetrauten eine Woche nach Kreta verschwindet.

Da hat er aber die Rechnung ohne seine 3 kleinen Schwestern gemacht. -grins-

Zuerst haben wir eine "20" mitten auf seine Auffahrt gepflanzt.
Dafür schnappten wir uns ein paar Stücke von seinem Kaminholz und legten eine "20", danach wurde sie mit Blumenerde aufgefüllt und dann Kresse drauf gesät. Eine Woche hatte sie Zeit zu wachsen. Sie sprießte auch einigermaßen, aber es reichte uns nicht und deshalb wurde sie noch mit Löwenzahnblüten und Kerzen "garniert".

Gemeinsam mit unserem Vater wurde dann noch ein HERZ mit Tanne umwickelt und mit Porzellan geschmückt.
Das haben wir ihm vor die Haustür gestellt.

Unsere Kids waren dann noch ein bißchen im Garten aktiv und haben dort eine ganze Menge Klorollen verteilt. Sah nett aus.

Achja, die Fenster bekamen auch noch ein wenig Farbe ab ( Jutta, damit kennste dich ja aus...hihihi)

Und zum Schluß haben wir noch 20 Luftballons an seinen Fahnenmast gehängt.


Nach der ganzen Arbeit sind wir dann auf seine Terrasse und haben es uns gemütlich gemacht mit Sekt und anderen Leckereien und gewartet und gewartet und gewartet...der Flug hatte leider Verspätung, aber amüsiert haben wir uns trotzdem. -lach-

Irgendwann kamen sie dann und haben uns zuerst nicht entdeckt, weil wir mucksmäuschenstill waren, aber dann......dann war die Überraschung riesengroß...hihihi...

Und? Garten schon wieder aufgeräumt?????

Montag, 16. Mai 2011

Brett vorm Kopf ??

Nee, auf dem Frühstückstisch -lach-

Ich arbeite ja wieder im Kindergarten und dort brauchten wir eine neue
Idee für Geburtstagsgeschenke.
Als ich dann neulich auf der Elfe so rumsurfte entdeckte ich einen Beitrag wo jemand Frühstücksbretter mit Stempelmotiven verziert und dann mit einem Brennpeter eingebrannt hat.
Das fand ich super und da ich auch schon seit Jahren einen Brennpeter habe, habe ich nun eine neue Aufgabe für das ganze Jahr:

25 Frühstücksbretter machen !!!

Das erste Brett wurde heute verschenkt und der Empfänger hat sich gefreut..und so sah es aus:

Sonntag, 15. Mai 2011

Schlüsselbrett etc. mit Initialien

Ich habe gerade beim Sortieren meiner Fotos entdeckt, das ich euch auch meine eine Wichtelarbeit noch gar nicht gezeigt habe.

Hier habe ich ein Holzbrett bemalt und bestempelt. Anschließend den Anfangsbuchstaben meines Wichtelkindes ausgesägt und mit Serviette verziert.
Den Buchstaben auf das Brett geklebt und dann zwei Haken reingedreht.Dort kann man nun Schlüssel oder Ketten oder oder anhängen.

Gutscheinverpackungen

Ist ja nicht so, das ich in der letzten Zeit gar nichts gemacht habe ;-)
Zwar nicht viel,aber immerhin ein bißchen.

Z.B. 2 Verpackungen für Gutscheine, die ich verschenkt habe.
Der Hintergrund wurde selbstgestempelt.


Samstag, 14. Mai 2011

Gestern im Kindergarten...

...hingen so komische Tiere.

Wir sind gestern vormittag, wie immer, mit den Kids nach draussen auf den Spielplatz gegangen.
Plötzlich rief mich ein Junge von der Terrasse: Anett, was hängt hier für ein Tier bei uns an der Wand??
Tier??? An der Wand??? Lass mal sehen.

Ich also hin und geguckt...und dann gestaunt...ja, was ist bzw. sind denn das??

Da hingen doch tatsächlich 2..ja, was sind das?? Riesenmotten oder eine Falterart ?? Keine Ahnung zu welcher Gattung die gehören...irgendetwas Fliegendes auf jeden Fall.

Die hingen dort also an unserer Wand in doch recht eindeutiger "Stellung" und rührten sich nicht.
Da ich keine Kamera dabei hatte, musste mein Handy für ein Foto reichen.Es ist allerdings etwas unscharf.

Nachdem dann natürlich auch noch die restlichen Kinder und auch Erzieher geschaut haben, was denn auf unserer Terrasse so spannendes zu sehen ist, da öffnete doch plötzlich der obere "Falter"?? seine Flügel und heraus kam ein wunderschönes Muster.
Sieht das nicht super aus??


Ich finde so etwas ja immer total interessant und die Kinder zum Glück auch...grins.

Einige von meinen Kollegen zuckten eher zusammen, da sie nun befürchten, das wir demnächst noch mehr von diesen eigenartigen Tieren im Kiga haben werden...lach.

Mittwoch, 4. Mai 2011

Huhu Biggy...

...damit du hier nicht immer umsonst reinschaust...grins.

Danke für den Anruf..knutsch....das hat gut getan !!!



Wenn sich alles einigermaßen geregelt hat, dann schreibe ich hier auch wieder was.

PS: Glückwunsch zur Big Shot :-) die probieren wir demnächst mal zusammen aus...zwinker.