Montag, 31. Januar 2011

Klemmbrett

Meine Schwester hat heute Geburtstag und ich habe ihr ein Klemmbrett verziert.
Ihre Tochter spielt zusammen mit meiner Tochter in einer Mannschaft Fussball und immer wenn wir Turniere oder Spiele haben, dann ist sie unsere "Statistikerin" und schreibt die Tore und die Torschützen auf :-)
Das wird ihr nun zukünftig leichter fallen, da sie nun eine bessere "Unterlage" hat. :-)


Mit diesem Beitrag habe ich dann noch einen Punkt von meiner To-Do-Liste abgehakt.
Wie schon zu erwarten war (winke zu meinem Bruderherz...lach) habe ich es diesen Monat nicht geschafft alles abzuarbeiten.
Macht nichts...neuer Monat, neues Glück. :-)

Samstag, 29. Januar 2011

To-Do-Liste

Oh man, ich bin diesen Monat total zugebuttert gewesen mit Arbeit. Und wenn ich dann am WE vllt. mal hätte etwas werkeln können, dann war ich mit meinen Kindern auf Fussball- bzw. Handballturnieren.
Ich werde versuchen dieses WE noch die ein oder andere kleine Sache zu machen, damit ich wenigstens im Ansatz meine Aufgaben erfüllt bekomme.
Was wohl leider auf der Strecke bleiben muss sind meine Caches :-(, das werde ich dieses WE definitiv nicht mehr schaffen.
Die kommen dann für Februar gleich mit auf die Liste, dann habe ich schon den ersten Punkt. :-)

Eiskristalle

Es ist ja die letzten beiden Tage hier bei uns wieder etwas kälter geworden und wenn ich dann morgens bei uns aus dem Küchenfenster schaue, dann sind die Scheiben von unserer überdachten Terrasse immer voll mit Eiskristallen.



Samstag, 22. Januar 2011

Ich habe gewonnen.....yeah !!!

Ich kann es noch gar nicht fassen...ich habe doch tatsächlich das Geburtstags-Candy bei "Vampirschmetterling" gewonnen.
Ich bin hier völlig aus dem Häuschen...das ist das erste Mal, das ich etwas gewinne und kann es noch gar nicht wirklich glauben...aber da steht wirklich mein "Nick"...und ich bin ja schließlich das "Drachenkind"...ganz bestimmt. :-)

Nun werde ich mal ganz schnell der lieben Ingrid meine Addy zukommen lassen und dann freue ich mich auf Post aus Wien. :-)

Drachenkarte

Oh man, diese Woche habe ich überhaupt nichts geschafft. Musste sehr viel arbeiten und war abends viel zu müde, um noch großartig aktiv zu werden.

Eine Karte kann ich euch aber zeigen, die habe ich für ein "Ich hab ja sonst nichts zu tun-Wichtel" gemacht. Und da das Päckchen bereits angekommen ist, kommt hier nun die Karte dazu.
Nachdem ich hier gepostet habe, werde ich mich wohl mal in den Keller begeben zum Sägen, da ich ja noch ein paar Dinge für meine "To-Do-Liste" zu erledigen habe. Ist ja nur noch eine Woche Zeit.

Freitag, 14. Januar 2011

Liebster Blog

Yeah, die liebe Jenny hat mir gestern einen AWARD verliehen. Ich habe mich wahnsinnig gefreut und bin total aufgeregt.

Danke dir, meine allerliebste Jenny und lasse dich mal gaaaanz dolle knuddeln. :-)

Nun soll ich mir Blogs aussuchen, denen ich den Award verleihe. Es sollen relativ unbekannte,aber tolle Blogs sein, die man damit eventuell etwas bekannter machen kann.
Nun werde ich meines Amtes tätig und verleihe wiederum 3 Blogs diesen Award.

Meine Auswahl fällt auf:

Tanja

Michaela

und Sonja

Und so gehts:
Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so:

Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das

Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Dienstag, 11. Januar 2011

Der Frühling kommt in rosa/braun

So, das ist die letzte für heute :-)
Mir war schon so nach Frühling. Als Grundlage habe ich den Sketch vom Wettbewerb auf der Elfe genommen.

Karte für Challenge

Da sich mein Auto ja leider immer noch in der Werkstatt befindet, hatte ich heute eine Menge Zeit und konnte auch noch meine Karte für eine Challenge machen.

Ich habe mich für den Sketch bei stamps&fun entschieden.

Hier kommt meine Karte dazu, ich habe mich mal im "non-cute" versucht und muss schon sagen, das sie mir total gut gefällt :-)

Geburtstagskarte

Und hier kommt meine dritte Geburtstagskarte für diesen Monat :-) und damit hätte ich dann den nächsten Punkt abgehakt.

Montag, 10. Januar 2011

Schneemann in rot/blau

Und hier kommt meine zweite Geburtstagskarte in diesem Monat:

Ich wollte endlich mal diese tollen Stanzteile, die ich schon vor ewigen Zeiten bei KIK gekauft habe, auch anwenden.
Noch ein bißchen Papier bestempelt und Schneeflocken ausgestanzt und schon ist die Karte fertig :-)


Hihi, und schon kann ich wieder was abhaken von meiner Liste...freu.

Sonntag, 9. Januar 2011

Gutscheinbox

Mein Neffe hatte Anfang Januar Geburtstag. Er hat einen Gutschein für ein Sportgeschäft bekommen.
Den habe ich dann zusammen mit einigen Naschis in eine Box gelegt, die ich voher bunt bestempelt habe. Dann noch eine Schleife drum und fertig ;-)

Geburtstagskarte

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag morgen :-)

Nicht, das ihr denkt ich tue hier nichts..lach..aber ich habe in den letzten Tagen Dinge für ein Wichtel gemacht und kann die Sachen hier natürlich noch nicht zeigen.
Sowie die Sachen ausgepackt sind wird es aber nachgeholt.
Mit Schrecken habe ich festgestellt, das ich noch gar nichts von meiner To-Do-Liste abgearbeitet habe und das ich heute mal schleunigst aktiv werden muss.
Wobei....eine Karte nach Sketch habe ich schon fertig...allerdings gehört die mit ins Wichtelpaket und deswegen kann ich die noch nicht zeigen, wird aber nachgeholt.
Eben habe ich die erste Geburtstagskarte fertig gemacht. Sie ist auch nach einem Sketch entstanden, den ich auf der Bastel-Elfe gefunden habe. Da ich bei dem Wettbewerb aber nicht mitmache, kann ich sie hier ja schon mal zeigen.

Freitag, 7. Januar 2011

Bremsen haben versagt

Diese Woche fing richtig prima an.

Ich wollte am Montag mittag zur Arbeit und steige ins Auto ein, starte, fahre ungefähr einen Meter rückwarts aus der Garage und stecke fest. Ging nichts mehr...nicht mehr vor und nicht mehr zurück, als wenn hinten links immer etwas im Weg wäre, über das ich rüber müsste.

Was bleibt Frau also anderes übrig? Werkstatt anrufen...der murmelt was von Handbremse sitzt fest und müsste vllt. nur aufgetaut werden...ahhhja...ich weiß zwar wo beim Auto drinnen die Handbremse ist -grins-, aber wo zum Teufel und vor allen Dingen Wie? soll ich eine Handbremse auftauen???
Naja...wir einigen uns also darauf, das mein Auto abends abgeschleppt wird...-schön-...aber vor Ende der Woche können sie sich den Wagen nicht anschauen...2 im Urlaub und Werkstatt noch mit kaputten Autos voll und und und...-nicht schön-...wie soll ich dann bitteschön den Rest der Woche arbeiten??

Naja...ich füge mich meinem Schicksal und telefoniere derweil mit Mama und Papa und teste schon mal an, ob ich mir den einen oder anderen Tag deren Auto leihen kann zum arbeiten, denn irgendwie muss ja Geld in die Kasse kommen, damit ich dann die Reparatur bezahlen kann :-(.

Für den Rest des Tages erst einmal meine Termine abgesagt und locker zum Geburtstag meines Neffen marschiert (wohnt zum Glück gleich umme Ecke...lach).

Als ich dann von meinem kaputten Auto erzählte sprang mein Schwager gleich auf, packte sieben Sachen zusammen und sagte: Komm, die Handbremse tauen wir selber auf.
Gesagt,getan...gut eine dreiviertelstunde haben wir (oder vielmehr "hat er") meine Handbremse mit einem Heissluftfön bearbeitet und siehe da...nach vielen Versuchen löste sie sich endlich wieder und ich konnte dem Abschleppdienst wieder absagen. :-)

Den Rest der Woche schnurrte mein Kleiner dann auch wieder, wie es sich gehörte..ich konnte arbeiten und einkaufen fahren und auch über das ganze Glatteis huschte er hinweg...grins.

Bis vorhin...ich kam um 19 Uhr von der Arbeit, bin noch bei einer Bekannten vorbei um etwas abzuholen und dann passierte es plötzlich mitten in der Fahrt....ein lauter Knall hinten links und meine Bremsen versagten...das war ein Schreck und Sch...Gefühl :-()
Zum Glück bin ich nicht sehr schnell gefahren und weder vor noch hinter mir war ein Auto.
Ich bin dann erst einmal langsam rechts ran...habe kurz überlegt und bin dann gaaaanz langsam weiter gefahren...musste ja irgendwie nach Hause -grins-.
Nun steht mein Wagen wieder brav in der Garage und wartet morgen früh darauf doch noch abgeschleppt zu werden. So ein Mist.
Irgendwas wird wohl nun doch irgendwie durchgeknallt sein. Hauptsache ich kriege ihn schnell wieder und es wird nicht zu teuer. Drückt mir mal bitte die Daumen, denn das kann ich im Moment gar nicht gebrauchen. :-(

Sonntag, 2. Januar 2011

Wie aus Wasserpflanzen Fische wurden

Mein Sohn (fast 15) hatte sich zu Weihnachten Wasserpflanzen gewünscht.
Wasserpflanzen??
Ja, wir hatten welche in der Schule im Unterricht und die haben mir gefallen.
Okay, ich habe dann überlegt wo und wie ich Wasserpflanzen organisiere und mir fiel dann der "Zoohandel" ein, denn schließlich gibt es in Aquarien ja auch Wasserpflanzen.
Ich sah schon so ein kleines, rundes Goldfischglas vor mir mit 3 Pflanzen darin und konnte mich mit dem Gedanken anfreunden. :-)
Im Laden wurde ich dann erst einmal auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.
Ich brauchte ein Glas und dann die Pflanzen und den Boden und.....dann noch ein spezielles Licht, denn das normale Tageslicht würde nicht ausreichen und die Pflanzen würden in nullkommanichts eingehen.
Meine Vorstellung von Kosten so um die 20-30 Euro hatten sich dann erledigt. Um die Pflanzen "artgerecht" halten zu können, lagen wir dann schon so bei 60-70 Euro.
Na toll, soviel war eigentlich nicht mehr im Etat.:-(
Der Verkäufer schlug mir dann vor, ich könnte ja ein "Aquarium-Starterset" kaufen. Das kostet 50 Euro und ich hätte Licht und Filter, Heizung etc. alles dabei und mein Sohn könnte dann s p ä t e r mal, wenn er Lust hat auch noch Fische kaufen.
Ich also mit der Info nach Hause...kurze Besprechung und dann das Geld von Oma und Opa genommen...lach.
Mein Sohn wusste nicht was er sich von ihnen wünschen sollte und hatte sich Geld gewünscht.
So bekam er dann ein Aquarium von ihnen und von uns noch einen Gutschein, damit er sich Wasserpflanzen nach Weihnachten selber aussuchen durfte.
Er war schwer begeistert und fuhr dann nach Weihnachten auch sofort los und besorgte sich seine Wasserpflanzen.

Wasser wurde eingefüllt:

Die Temperatur gemessen:

Und dann kamen die Pflanzen:

Ich hatte es schon geahnt, denn mein Sohn war von den FISCHEN im Laden natürlich begeistert und so kam es, das er eine Woche später wieder hingefahren ist. Es wurden Bakterien besorgt und eine Menge anderer unheimlich wichtiger Sachen und schließlich die F i s c h e:



Und somit sind wir nun stolze Besitzer von Welsen, Guppys und Barben...lach..auf das der Zoo im Haus immer größer werde...bald kann ich Eintritt nehmen, wenn Besuch kommt....zwinker.

Achso.....Kosten für dieses ganze Vergnügen ungefähr: 210 Euro.

Und ich träume immer noch von meinem kleinen Goldfischglas...lach.

Samstag, 1. Januar 2011

Monatliche To-Do-Liste

Angeregt durch einen Beitrag auf der Bastel-Elfe, habe ich mich dazu entschlossen jeden Monat für mich eine kleine "TO-DO-LISTE" anzufertigen.
Frei nach dem Motto: Neues Jahr , neues Glück...lach.

Dort werde ich mir Kleinigkeiten vornehmen, die ich gerne machen möchte. Diese Liste wird in der Sidebar meines Blogs stehen und immer, wenn ich etwas abgearbeitet habe, kann ich es streichen. (Hatte ich schon mal erwähnt, das ich es l i e b e Dinge von einer Liste zu streichen...grins.)

Für den Januar habe ich mir erst einmal 8 Dinge vorgenommen. Man fängt ja klein an und außerdem habe ich ja auch noch eine Menge anderer Dinge zu tun....zwinker...und außerdem will ich es ja auch alles schaffen !!!

TO-DO-LISTE im JANUAR 2011:
  1. 15 Beiträge im Blog posten
  2. eine Kakaodose verzieren
  3. 3 Geburtstagskarten basteln
  4. an einer Challenge teilnehmen
  5. eine Karte nach Sketch werkeln
  6. eine Sache aus Holz werkeln
  7. eine Sache nähen
  8. 10 Geocaches loggen
So und nun bin ich mal gespannt, ob ich das alles schaffe bis zum 31. Januar 2011

Happy new Year 2011

Ich wünsche all meine lieben fleissigen Bloglesern ein gesundes neues 2011.

Mögen all eure Wünsche und Hoffnungen für das neue Jahr in Erfüllung gehen.
Das Glück beruht oft nur
auf dem Entschluss,
glücklich zu sein.
L a w r e n c e D u r r e ll