Mittwoch, 19. Oktober 2011

Holzbretter und Serviettentechnik

So, ich hatte ja angekündigt, das ich euch noch ein paar meiner Werke zeigen wollte, die ich schon vor einigen Jahren gemacht habe, die aber jedes Jahr zu Halloween wieder rausgeholt werden.
Und da ich noch ein paar Tage Urlaub habe, nutze ich die Zeit nun einfach.
Als erstes zeige ich euch mal meine Holzbretter, die ich mit Teilen von Servietten verziert habe.

Als erstes habe ich damals die Serviettenmotive ausgeschnitten und die oberste Lage mit Serviettenkleber auf das Holzbrett aufgebracht...die Holzbretter hatte ich vorher mit weißer Acrylfarbe bemalt, dann leuchtet das Motiv besser.
Anschließend habe ich dann den Rest der Bretter mit Farbe selber gestaltet, bzw. versucht die Farbe anzupassen.

Bei der Hexe ist in der Mitte das Quadrat von der Serviette zu erkennen...da habe ich nur versucht den Hintergrund drumherum anzupassen.


Bei den Kürbissen sind nur die Kürbisse aus Serviette und der Hintergrund mit dem Mond und dem Zweig bzw. die Fledermaus sind selbstgemalt.


Bei dem letzten Brett sind das Gespenst mit dem Schloß und die Kürbisse aus Serviette gemacht...alles andere wurde von mir gemalt.

Kommentare:

  1. Die sehen klasse aus. Da kann ich verstehen, dass du sie dir jedes Jahr wieder hinstellst. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Boah die sehen super aus, ganz toll deine Halloweendeko!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. die sehen ja toll aus.. eine heisse deko für Halloween!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen