Sonntag, 11. September 2011

Ich liebe den Herbst

Ja, ich weiß, wir hatten irgendwie keinen wirklichen Sommer,aber nichtsdestotrotz freue ich mich auf den Herbst. Ich finde, das ist die schönste Jahreszeit.

Und bevor ich mich vom "Weihnachtstrubel" in den Geschäften anstecken lasse, habe ich beschlossen anzufangen die Herbstdeko rauszuholen und so nach und nach das Haus zu schmücken. Ergänzt wird es dann später mit den Halloweensachen, aber das hat noch ein wenig Zeit ;-).

Zuerst war ich bei meiner Mutter und habe bei ihr wie jedes Jahr "Lampions" geerntet.....die wuchern bei ihr wie verrückt. Ich habe mir mal vor ein paar Jahren auch ein paar "Ableger" von ihr geholt, aber die wollen sich bei mir im Garten leider nicht verbreiten :-(

Daraus habe ich, wie jedes Jahr, eine Lichterkette gebastelt und im Flur um den Spiegel gehängt.
Das gibt immer so ein wunderschönes warmes, gemütliches Licht...einfach toll !!!


Gemacht ist die Lichterkette ganz einfach: In die einzelnen Lampions oben ein kleines Loch mit einem Messer reinbohren und dann eine Glühlampe von einer Lichterkette reinstecken. Das hält dann von alleine :-)

Kommentare:

  1. Das sieht echt super gemütlich aus. Ich finde diese Lampions-Blüten auch sehr schön und nehme sie immer so zur Herbst-Deko mit dazu aber die Idee als Lichterkette zu gestalten ist echt klasse. Leider wachsen sie bei uns auch nicht im Garten, ich hol sie mir bei einer Freundin *grins*.

    Kreative Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett !
    Liebe Grüße aus DANMARK !
    Deine Lichterkette ist wunderschön !
    Warum bin ich noch nicht auf DIESE tolle Idee gekommen?
    Das ist doch meine Lieblingsfarbe !

    Wenn ich wieder zu Hause bin, werd` ich mir
    auch EINE basteln !
    Ich hoffe sehr, daß es Dir gut geht !?!?!
    LG BIGGY

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Anett!
    Schön, wieder was von dir zu lesen!
    Die Lichterkette ist wunderschön! Ich liebe die Lampions als Herbstdeko!
    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen