Freitag, 30. April 2010

Rapunzel sagt "Happy Birthday"

Eine Freundin von mir feiert heute ihren Geburtstag. Dafür brauchte ich natürlich eine Geburtstagskarte.
Als Motiv habe ich die Rapunzel von Magnolia genommen.
Denn dank Ela bin ich ja nun auch stolze Besitzerin einiger Stempel aus dem Frühlings-Kit..zwinker...

Sonntag, 25. April 2010

Abgewandeltes Täschchen

Alle guten Dinge sind 3, also einen Post gibt es heute noch.Der Rest kommt die nächsten Tage. :-)

Ela hatte mir bei ihrem WS noch eine etwas andere Variante von dem Täschchen gezeigt und die habe ich dann mal zu Hause versucht nachzumachen und es ist mir tatsächlch geglückt...freu...
Ich brauchte eine Verpackung für ein Geldgeschenk und dafür passte es prima.
In dem Täschchen habe ich in die Cellophantüte das Geld gesteckt und darauf ein kleines Kärtchen mit einem Spruch geklebt.
Dann habe ich einen Spannkorb weiß angesprüht, eine passende Blume mit Übertopf gekauft und alles zusammen eingepackt. Sieht doch nett aus, oder?


Und hier das Täschchen diesmal mit Henkel:


Und geöffnet:

Workshop bei Ela

Ich habe eben mal meine letzten Fotos endlich von der Speicherkarte runtergezogen und festgestellt, das ich euch noch so einiges zeigen muss...lach...bin wirklich so einige Tage im Verzug.
Ich bringe es nicht unbedingt in der richtigen Reihenfolge, aber immerhin.

Ich fange mal an mit unserem letzten Workshop. Wir hatten einen netten (und für mich wieder mal teuren...gg..) Abend bei Ela.
Sie hat mit uns kleine "Täschchen" gebastelt, in denen man z.B. prima kleine Gutscheinkarten verschenken kann.

Aber zuerst zeige ich euch mal die "Damen" in Aktion...




Und hier nun mein fertiges Täschchen . Erst geschlossen und dann geöffnet.
Bei mir ist nun erst einmal ein kleines bestempeltes Kärtchen in der kleinen Tüte, aber man kann es halt auch gegen eine Gutscheinkarte auswechseln.

Marzipan-Kirschtorte

Die Tochter meiner Schwester, also meine Nichte...gg...hatte heute ihre Konfirmation und ich habe für die Kuchentafel eine Torte gemacht.

Sie scheint allen gut geschmeckt zu haben, denn sie war so schnell alle, das ich kein Stückchen mehr abbekommen habe...lach. Hier das Rezept

Mittwoch, 21. April 2010

Bin wieder da !!

So, nach langer Zeit bin ich auch wieder da. Hatte einen kleinen Durchhänger und war von daher nicht sehr motiviert meinen Blog zu bearbeiten.
Nun geht es mir aber wieder besser und ich werde mal versuchen so einige Sachen, die in den letzten 2,5 Wochen passiert sind, hier reinzustellen.
Ich habe z.B. mein Wohnzimmer renoviert, es hat jetzt rote Wände bekommen.
Und ich bin auf 2 Basteltreffen gewesen, was wir dort gemacht haben zeige ich euch dann auch.
Aber nun setze ich mich gleich erst einmal vor den Fernseher und schaue meine Lieblingsserien: "Greys Anatomy" und "Privat Practice"...(die "Weiber" gibt es ja zur Zeit leider nicht, denn die gehören auch noch dazu.

Zur Überbrückung zeige ich euch mal unsere Katze Diego:
Sie kuschelt sich wie ein Baby in die Arme meiner Kinder und dann versteckt sie sich immer "unter" der Decke.


Samstag, 3. April 2010

Die nächsten "Reste-Herzen"

So, nun habe ich im Laufe des Nachmittages auch die restlichen Herzen aus meinem Resteholz bestempelt.
So sehen sie aus:


Ich muss leider feststellen, das die Fotos heute Abend bei dem Licht nicht so wirklich gut geworden sind...ich werde morgen bei Tageslicht noch einmal neue machen.

Holzreste verarbeitet

Gestern abend habe ich aus den Holzresten von meinem letzten Holzarbeiten lauter verschiedene Herzen ausgesägt.
Sie wurden weiß oder braun angemalt..heute habe ich die ersten dann bestempelt.

3 kleine "Friends"-Herzen

2 Herzen mit dem Spruch "Wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen"

Donnerstag, 1. April 2010

Blumen aus Holz bestempelt

Nachdem ich gestern einen wunderschönen Vormittag erleben durfte -freu-, war ich so motiviert, das ich gleich 6 Blumen ausgesägt und verziert habe.
3 davon habe ich mit weißer Farbe bemalt und dann mit schwarz bestempelt.
Die anderen 3 habe ich mit orangener Farbe bemalt und dann mit weiß bestempelt.