Montag, 27. Dezember 2010

Tannenbaum 2010

Nachdem ich vor Weihnachten nicht wirklich viel Zeit hatte um hier etwas zu zeigen, möchte ich nun meine Urlaubswoche nutzen und ein bißchen was nachholen. :-)

Ich hatte kurz vor Weihnachten im Net auf irgendeinem Blog das Gedicht von dem "Lamettaersatz Sauerkraut" gelesen und fand es total witzig.
Mit dem LAMETTA konnten meine Kinder garnichts anfangen, weil wir unseren Tannenbaum noch nie damit geschmückt hatten.
Ich habe es ihnen also versucht zu erklären und gut war.
Dann war ich letzte Woche noch in einem Schreibwarenladen und entdeckte dort zufällig Lametta und habe es kurzerhand einfach mitgenommen.
Daraufhin hatten wir dieses Jahr also zum ersten Mal einen Baum geschmückt mit Lametta und silbernen Kerzen. Dazu passten dann lediglich noch meine goldenen Kugeln, denn was anderes hatte ich nun so kurz vor Weihnachten dann auch nicht mehr greifbar.
Aber ich finde unser Baum kann sich sehen lassen.


Nachdem unsere Katzen den Baum doch zuerst sehr argwöhnisch begutachtet und vorsichtig immer wieder umrundet hatten, stellte Shirkie dann fest, das er wohl nicht allzu gefährlich wäre und konnte sich dann mit ihm anfreunden ;-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen