Sonntag, 26. September 2010

Basteltreffen

Gestern war es wieder soweit. Wir hatten unser monatliches Basteltreffen, bei dem ich irgendwie noch nie so wirklich was gebastelt habe -lach-
Ich bin eher damit beschäftigt zu gucken, zu staunen, neue Sachen zu bestellen, zu essen und zu trinken und überall meine dummen Kommentare abzugeben...gröhl.
Einmal zu Silke rüberwinke: Ich hoffe der erste Eindruck gestern hat dich nicht abgeschreckt? -lach-
Gestern war es aber ganz merkwürdig...nicht nur i c h habe nichts gebastelt, sondern noch 4 andere "Mittreffler" auch nicht...lediglich 3 kleine "Streberbastler" hatten wir dabei, die immerhin den ein oder anderen Stempelabdruck angemalt haben. -gg-
Sogar zum Fotos machen war ich zu faul :-)
Schön war es trotzdem -fand ich-...und zum Schluß haben Ela und Nina doch tatsächlich versucht auch noch herauszufinden wie die "Big Shot" funktioniert...das war ein schweres Unterfangen und hat so manches ratlose Gesicht hervorgezaubert. Das war Anlass genug für mich doch noch schnell die Kamera zu zücken.


Ich freue mich schon aufs nächste Mal...denke daran Sonja, wir haben dann ja schon was vor, denn dann werden wir wohl wirklich mal "aktiv" werden -lach-

Kommentare:

  1. Hallo!
    Mir hat`s auch gefallen, auch ohne ETWAS gebastelt zu haben. "SCHNACKEN" ist doch auch so schööööön !
    Danke noch einmal an Silke für den tollen Kuchen, der war einfach nur lecker!

    Bis bald B I G G Y

    AntwortenLöschen
  2. Boah Anett bist du fies....uns einfach bei der schweren Geistigen "Arbeit" zu knipsen*lachmichwech*. Aber mir hat es auch wieder super gefallen und ich habe lange nicht mehr so viel gelacht,vielen lieben Dank nochmal für die tollen, lustigen Stunden. freue mich auch wieder aufs nächste mal und ich bemühe mich dann auch mal aktiv zu sein*gg*.
    *knudelle* Ela

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Neiiin ich bin kein Streber!
    Ja nächstes Mal sind wir ganz fleißig! Was können wir auch dafür wenn die ganzen tollen Sachen bis zum Ende vor uns versteckt werden??*gg*

    Liebe Grüße,Sonja.

    AntwortenLöschen