Mittwoch, 18. August 2010

Marzipan-Kirschtorte (nun mit Rezept)

Meine Tochter hatte sich zu ihrer Geburtstagsfeier die Marzipan-Kirschtorte von mir gewünscht und ich habe sie natürlich gemacht :-)
Und da "Skyto" ja gerne das Rezept haben wollte, schreibe ich es hier jetzt mit auf.

Zutaten für den Boden:
2 Eier
90 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
30 g Stärkemehl
40 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
20 g Kakao

Eiweiß steif schlagen.
Eigelb,Zucker,V-Zucker und 2 EL kaltes Wasser schaumig schlagen.
Eiweiß auf die Eigelbmasse legen,sämtliche Mehlzutaten daraufsieben und vorsichtig unter den Teig heben.

20 min. bei 175° backen.

Füllung:
1 Glas Sauerkirschen
1 P. Marzipanrohmasse (oder für so faule wie mich, eine fertig ausgerollte Marzipandecke von Schwartau...grins)
1 P. Tortenguß
2 Becher Sahne
evtl. Schokoverzierungen

Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen. Den Saft mit Tortenguß andicken und die Kirschen vorsichtig unterrühren.Abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen.
Die Marzipanmasse ausrollen.
Nun die Kirschen auf dem Boden verteilen, darauf etwa dreiviertel der Sahne und zum Schluß die Marzipanplatte darauflegen. Mit dem Rest der Sahne die Torte verzieren.
Wer mag, kann je nach Anlaß noch mit verschiedenen Schokodekorteilchen die Torte verzieren.



Bei der Geburtstagstorte waren es kleine Teilchen mit "Herzlichen Glückwunsch"...bei der Konfirmation meiner Nichte war es halt Name und Datum.



Hört sich vllt. zuerst etwas aufwändig und kompliziert an, ist es aber nicht. Die Torte ist wirklich einfach und schnell gemacht (sonst hätte i c h es gar nicht hinbekommen...lach)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen